Schnörkelloser Sieg für den Favoriten aus Alzenau.

Krombacher HessenpokalMit wenig Mühe setzte sich der Hessenligist bei den Sportfreunden durch. Die Eintoreführung der Bayern zur Halbzeit entsprach nicht dem Spielverlauf. Es dauerte auch bis zur Schlussphase der zweiten Spielhälfte bis die Gäste alles klar machten. Am Ende ein verdienter und ohne jede Aufregung eingefahrener Sieg des FC Bayern Alzenau und leider schon das Aus für die Sportfreunde in Runde 2 des Hessenpokals.
 
 
Tor(e): 0:1 Krause (17.), 0:2 Calabrese (77.), 0:3 Kalata (90.)
Besondere Vorkommnisse:
Schiedsrichter: Glaser
Zuschauer:
Zum Seitenanfang