Spielberichte

„Das war ein wichtiger Punktgewinn, wenn auch nicht der im Vorfeld erhoffte Dreier“, sagte Lars Schmidt, Trainer des Hessenligisten Sportfreunde Seligenstadt, nach dem 1:1 (0:0) gegen den OSC Vellmar.

93 Minuten lang schnupperten die Sportfreunde Seligenstadt im Gastspiel der Hessenliga bei Borussia Fulda an einem Sieg, dann gelang den Hausherren in der Nachspielzeit doch noch der glückliche 2:2 (0:1)-Ausgleich.

Nach zwei Niederlagen verbuchten die Sportfreunde Seligenstadt in der Hessenliga mit dem 0:0 gegen den KSV Baunatal ihren 17. Punktgewinn in der laufenden Runde und bleiben Zehnter.

Auch nach Teil zwei des Doppelspieltages in der Hessenliga hat sich die Punkteausbeute der Sportfreunde Seligenstadt nicht verbessert: Gegen den FSC Lohfelden unterlagen die „Roten“ mit 3:4 (3:4).

Zum Auftakt des Doppelspieltages in der Hessenliga mit zwei Partien binnen drei Tagen unterlagen die Sportfreunde Seligenstadt beim SC Hessen Dreieich mit 1:2 (1:1).

Zum Seitenanfang