Spielberichte

Eine Woche nach dem tragischen Aus im Hessenpokal gegen Rot-Weiß zeigten sich die Fußballer der Sportfreunde Seligenstadt gut erholt: Gegen Aufsteiger FC Ederbergland setzten sich „Roten“ deutlich mit 4:0 (1:0) durch und bauten ihren Vorsprung auf die Abstiegsplätze der Hessenliga weiter aus.

Mit dem 2:1 (1:1)-Sieg gegen Aufsteiger Viktoria Kelsterbach starteten die Sportfreunde Seligenstadt erfolgreich in die zweite Saisonhälfte der Hessenliga.

Dank eines Treffers von Tom Niegisch drei Minuten vor Spielende sicherte sich Viktoria Urberach in der Hessenliga im Derby bei den Sportfreunden Seligenstadt mit einem 1:0 (0:0)-Erfolg im 19. Anlauf den ersten Saisonsieg.

Das hatten die Sportfreunde Seligenstadt in der Hessenliga doch schon einmal so erlebt: Wie schon beim 2:2 bei Borussia Fulda Ende Oktober kassierten die Einhardstädter auch beim 2:2 (0:1) beim TSV Lehnerz in der Nachspielzeit noch den Ausgleich.

Dank eines Doppelpacks von Carlos McCrary behielten die Sportfreunde Seligenstadt in der Hessenliga beim FSC Lohfelden mit 2:1 (2:0) die Oberhand und vergrößerten mit dem zweiten Sieg hintereinander den Vorsprung auf die Abstiegsplätze erneut ein wenig.

Zum Seitenanfang