Spielberichte

Trotz ansprechener Leistung unterlagen die Sportfreunde in der Hessenliga beim Tabellenzweiten Rot-Weiss Frankfurt mit 2:3 (1:3). Denn Klassenerhalt haben die Sportfreunde aber auch nach nur zwei Punkten aus den vergangenen acht Begegnungen sicher.

Wieder keine Punkte für die Sportfreunde Seligenstadt in der Hessenliga: Beim 1.FC Eschborn unterlagen die Seligenstädter mit 1:4 (0:4). Nach dem 0:1 agierten die Sportfreunde sehr fahrig.

Auch im sechsten Spiel hintereinander blieben die Sportfreunde Seligenstadt in der Hessenliga sieglos. Immerhin reichte es nach drei Niederlagen gegen Borussia Fulda zu einem 1:1 (0:0).

1:7 - so eine Klatsche wie bei Spitzenreiter Teutonia Watzenborn-Steinberg kassierten die Sportfreunde Seligenstadt in ihrer knapp dreijährigen Hessenliga-Historie noch nicht. Nach nur einem Punkt aus den vergangenen fünf Partien müssen die Sportfreunde den Blick in der Tabelle weiter nach unten richten.

Auch nach einer einwöchigen Pause fanden die Sportfreunde Seligenstadt in der Hessenliga nicht in die Spur zurück: Das 0:1 (0:0) gegen den Tabellenvierten FSC Lohfelden war die dritte Niederlage in den jüngsten vier Partien, aus denen die „Roten“ nur beim 1:1 in Wiesbaden einen Punkt holten.

Zum Seitenanfang