Erneut eine bittere Niederlage für die Sportfreunde Seligenstadt 2 in der Gruppenliga Frankfurt Ost: Gegen den ersatzgeschwächten Aufsteiger VfR Wenings gingen die Seligenstädter beim 1:2 (1:1) leer aus. Das erste Aufeinandertreffen gegen die Wetterauer vor wenigen Wochen hatten die „Roten“ noch 1:0 gewonnen.

Bereits nach sechs Minuten gingen die Gäste in Führung. Seligenstadt benötigte lange, um ins Spiel zu finden, erst zwei Minuten vor dem Seitenwechsel gelang Jannik Pfister das 1:1. Wenings hatte insgesamt die besseren Chancen und erzielte in der Nachspielzeit das zwar glückliche, aber nicht unverdiente 2:1.

 

Sportfreunde Seligenstadt II: Czaronek; Tauber, Glaab, Losiewicz (70. Emge), Schüßler, Bauer, Pfister, Marton, Elbert (70. Höfling), Bohl, Salii
 
Tor(e): 0:1 Bumbar (6.), 1:1 Pfister (43.), 1:2 Ionescu (90.+2)
Besondere Vorkommnisse: ./.
Schiedsrichter: Kakmaci (Niedernhausen)
Zuschauer: n.v.

Termine

Keine Termine

Kreisliga

Zum Seitenanfang