Trotz Überlegenheit geriet Seligenstadts Reserve in Rückstand.

Das Spiel verlief insgesamt etwas kurios. Erst geraten die Seligenstädter trotz viel höherer Spielanteile in Rückstand, dann schafften sie den verdienten Ausgleich, schwächten sich aber wieder durch eine Platzverweis. Jetzt nahmen die Gastgeber das Heft in die Hand, ließen aber Seligenstadt über Konter den Platz das Spiel für sich zu entscheiden.

 

Sportfreunde Seligenstadt II: Czaronek - Tauber, Eißmann, Knecht, Hochstein (34. Emge) - Losiewicz, Marton, Reinhard, Elbert (82. Eyrich) - Höfling, Pfister (72. Hoffmann)
 
Tor(e): 1:0 Sinsel (26.), 1:1 Pfister (50.), 1:2 Höfling (76.), 1:3 Reinhard (78.), 1:4 Höfling (90.+1)
Besondere Vorkommnisse: Gelbrote Marton (68./Seligenstadt)
Schiedsrichter: n.v.
Zuschauer: n.v.

Termine

Keine Termine

Kreisliga

Zum Seitenanfang