Sportfreunde entführen verdient einen Punkt.

Nach einer ausgeglichen ersten Spielhälfte kamen die Seligenstädter kurz vor der Pause stark auf und erspielten sich einige klare Tormöglichkeiten. Der Führungstreffer fiel dann aber erst in der zweiten Halbzeit. Ein Fehler der Gäste ermöglichte den Hanauern den Augleich mittels eines Strafstoßes. Ärgerlich, denn es wären druchaus drei Punkte drin gewesen.

 

FC Türk Gücü Hanau: Tok - Korkmaz, Türkyilmaz, S. Günes (61. Sungun), T. Günes - Günel, Müller, Petrovci (84. Kciku), Ilhan - Storm (46. Moscelli), Katilmis
Sportfreunde Seligenstadt II: Czaronek - Tauber, Glaab, Eißmann, Emge - Losiewicz, D. Marton, Knecht, Elbert - Höfling, Pfister (75. Hoffmann)
 
Tor(e): 0:1 Höfling (57.), 1:1 Sungun (75., Foulelfmeter)
Besondere Vorkommnisse: ./.
Schiedsrichter: n.v.
Zuschauer: n.v.

Termine

Keine Termine

Kreisliga

Zum Seitenanfang