Mißgeschick leitet Niederlage ein.

Nach einer zunächst verdienten Führung verlor Keeper Kasiow den Ball an den Gegner und brachte die Gäste zurück ins Spiel. Nach dem Doppelpack von Selmanovic gingen die Gäste nicht unverdient als Sieger vom Platz.
 

Sportfreunde Seligenstadt II: Kasiow; Schüßler, Glaser, D. Tauber, Beck, M. Tauber, Eyrich, Kaden, Losiewicz, Winkler, Fimges (List, Alban)

TV Hausen: Fach; Picard, Holzhacker, Bekr, Kreim, Lopsang, Selmanovic, Lösch, Köhler, Hartherz, Lob (Mafuefue)

 
Tor(e): 1:0 M. Tauber (34.), 1:1 Lob (48.), 1:2, 1:3 Selmanovic (61., 73./FE)
Besondere Vorkommnisse: ./.
Schiedsrichter: Bulut
Zuschauer:

Termine

Keine Termine

Kreisliga

Zum Seitenanfang