ErsteÜberlegener Sieg der Ersten in Offenbach.

Nur zwanzig Minuten schaffte es die Fortuna gegen die Sportfreunde mitzuhalten. Dann brachen alle Dämme und es stand zur Halnzeit schon 0:4. Seligenstadt machte nicht mehr als notwendig und hatte durchaus diei Möglichkeit die Partie noch höher für sich zu entscheiden.

Fortuna Offenbach: Goektepe; Cosentino, Prevete, Aslanidis, V. Toptemel, Corso, F. Toptemel, Civale, Yalouris, T. Toptemel, Miltenberger (Kiluk, Gajic, Lang)

Sportfreunde Seligenstadt I: Soldevilla; Leppin, Tauber, Eißmann, Pavlovic, Höfling, Gotanda, Hertrich, Schüßler, Hofmann, Marton (Milankovic, Krapp, Willand)

Tore: 0:1 Höfling (26.), 0:2 Hertrich (29.), 0:3 Marton (34.), 0:4 Hofmann (44.), 1:4 F. Toptemel (64.), 1:5 Höfling (66.), 1:6 Krapp (69.

Besondere Vorkommnisse: ./.

Schiedsrichter: Rene Enzmann
Zuschauer: 70