ErsteDie Roten gingen ersatzgeschwächt in die Partie.

Mit einigen Ausfällen und angeschlagenen Spielern hatte Trainer Epp zu kämpfen. Das Team ließ dadurch aber keine Verunsicherung erkennen, trat souverän auf und siegte verdient gegen gute Gäste aus Offenbach.

Sportfreunde Seligenstadt: Soldevilla, T. Leppin, Tauber, Krapp, Eißmann, Pavlovic, Marino, Gotanda, Glaser, Hertrich, Marton (Hagelauer, List, Beck)

VfB Offenbach: Zeiger, Balon, Mothes, Zinser, Abardah, El Barkani, Boujraf, Reinhard, Teca Feijo, M. Leppin, Ünal (Bulut, Weihs, Sarwari)

Tore: 1:0 Glaser (23.), 1:1 Zinser (40.), 2:1 Hertrich (43./FE), 3:1 Beck (71.), 4:1 Hagelauer (83.)

Besondere Vorkommnisse: Gelbrote Karte M. Leppin (Offenbach, 65.)

Schiedsrichter: Jeffrey Euchler
Zuschauer: 120