Sportfreunde Seligenstadt IIDie Ausfälle waren nicht zu kompensieren.

Die JSK Reserve ging schnell in Führung und brachte dadurch sicherheit in ihr Spiel. Seligenstadt hatte dem nicht viel entgegenzusetzen. Nach dem Seitenwechsel fiel erneut schnell ein Tor für die Jügesheimer, was de Gäste komplett auf dei Siegerstraße brachte.

Sportfreunde Seligenstadt II: Y. Diel, Schleiss, Grimm, Junker, Tuna, Köpp, M. Tauber, Dzafic, Peruzzi, Glaser, Alban

JSK Rodgau II: Speyer; Basaldella, M. Engelmohr, Hantjaras, L. Engelmohr, Klinkel, Sommer, Fisch, Filips, Veit, Müller (Schäfer, Kara, Stricker)

Tore: 0:1 L. Engelmohr (9.), 0:2 Fisch (46.), 0:3 Klinkel (55.), 0:4 Fisch (61.), 1:4 Köpp (84.)

Besondere Vorkommnisse: ./.

Schiedsrichter: Detleff Radeloff
Zuschauer: 45